72% Indo-Arier, 25% Indigene und ca. März 2012 Akhilesh Yadav von der Samajwadi Party. Gujarat • Jahrhundert im Bundesstaat Uttar Pradesh war im Dezember 1992 von Hindunationalisten abgerissen worden, die dort einen Tempel für den Hindu-Gott Ram bauen wollten. Februar 1989 auf Anordnung der Regierung von Uttar Pradesh gegründet. Im Jahr 2000 wurde der nordwestliche Teil Uttar Pradeshs, die Bergregionen im Himalaya, unter dem Namen Uttaranchal (seit 2007 Uttarakhand) zu einem eigenen Bundesstaat. Madhya Pradesh • Punjab • Die Entscheidung war in der Öffentlichkeit sehr umstritten, da Adityanath wiederholt durch kontroverse und polarisierende Äußerungen aufgefallen war. Allein im September wurden in Uttar Pradesh 25 Fälle antichristlicher Gewalt, darunter 20 allein in Jaunpur. [24] Am 21. Die Versanddauer beträgt innerhalb Deutschlands 2-3 Werktage. Die Staaten in denen am meisten Kinderarbeit vorkommt sind Bihar, Uttar Pradesh, Rajasthan, Madhya Pradesh und Maharashtra. Dies änderte sich nachhaltig mit den 1990er Jahren. Juli 2010 in Ramabai Nagar umzubenennen. Assam • Die Hauptstadt Uttar Pradeshs ist Lucknow (Lakhnau), die am meisten gesprochene Sprache ist Hindi. Gleichwohl ist Uttar Pradesh größtenteils ländlich geprägt: Nur 22 Prozent der Einwohner Uttar Pradeshs leben in Städten. Mit knapp 200 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011) ist Uttar Pradesh Indiens bevölkerungsreichster Bundesstaat und die bevölkerungsreichste subnationale Entität der Welt. Laut der Volkszählung 2001 sprechen 91 Prozent der Einwohner des Bundesstaates Hindi als Muttersprache. Mit einem Wert von 0,566 erreicht Uttar Pradesh 2015 den 28. 200 Millionen im Jahr 2011 an. westlicher Richtung. Uttar Pradesh: Division: Allahabad: Verwaltungssitz: Bela Pratapgarh: Fläche: 3717 km² Einwohner: 3.209.141 (2011) Bevölkerungsdichte: 863 Ew./km² Website: pratapgarh.nic.in In Uttar Pradesh, dem bevölkerungsreichsten Bundesstaat Indiens, leben 16% der Gesamtbevölkerung des Landes. Im Bundesstaat herrscht eine erhebliche Unterbeschäftigung und die Erwerbsquote ist vergleichsweise niedrig. Ebenfalls eine wichtige politische Rolle spielte die hindunationalistische Partei Bharatiya Janata Party (BJP). … Es handelt sich um das größte religiöse Fest des Hinduismus, bei dem sich mehr als 10 Mio. Uttar Pradesh zählt zu den ärmsten Bundesstaaten Indiens und ist immer noch größtenteils landwirtschaftlich ausgerichtet. Verwaltungszentrum ist die ca. Die selbst für indische Verhältnisse enorme Größe und Bevölkerungszahl des Bundesstaates hat schon seit der Gründung der indischen Republik im Jahr 1950 zu Überlegungen geführt, ob Uttar Pradesh nicht in mehrere kleinere Einzelstaaten aufgeteilt werden solle, um eine bessere Verwaltung und bessere Regierbarkeit zu gewährleisten. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse per Überweisung oder über Paypal.Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten. Die Bevölkerungswachstumsrate im Zeitraum von 2001 bis 2011 betrug 17,02 %. [4] Im Zeitraum von 2010 bis 2014 betrug die durchschnittliche Lebenserwartung 64,1 Jahre (der indischer Durchschnitt betrug 67,9 Jahre). Die Regierung von Uttar Pradesh beschloss, den Distrikt Kanpur Dehat am 1. Uttar Pradeshs Wirtschaft besteht zum Großteil aus Land- und Viehwirtschaft. Als Amtssprache Uttar Pradeshs dient Hindi. Neben Hindi wird von der Bevölkerung überwiegend Urdu gesprochen. Uttar Pradesh grenzt im Nordosten an Nepal und umschließt, gemeinsam mit dem Bundesstaat Haryana, das Unionsterritorium Delhi. Der Indische Nationalkongress verlor dagegen stark an Anhängerschaft. Der fundamentalistische Yogi Adityanath wird Premier im Bundesstaat Uttar Pradesh. Im Jahr 2003 wurden im Bundesstaat Uttar Pradesh Zehntausende radikaler Hindus festgenommen, die erneut für die Errichtung des Tempels demonstriert hatten. Kanpur Dehat hat ein Geschlechterverhältnis von 865 Frauen pro 1000 Männer. Uttar Pradesh ist größtenteils ländlich geprägt mit nur 22 % urbaner Bevölkerung. Im Westen, von Uttar Pradesh und Haryana eingeschlossen, liegt ebenfalls das Hauptstadtterritorium Delhi. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer, Visum Indien – Indien Visabestimmungen – Touristenvisum, Indische Währung, Rupien Geld, Währungskurs, Umrechnung. Schon 1955 schlug Bhimrao Ramji Ambedkar in einem kleinen Essay ‘Thoughts On Linguistic States’ die Aufteilung von Uttar Pradesh in drei Einzelstaaten mit jeweils etwa gleicher Bevölkerung und den Hauptstädten Meerut, Kanpur und Allahabad vor. Diese Abhängigkeit führt zu erheblicher Verschmutzung in Räumen, was in Indien zu ca. November 2011 schlug die damalige Chief Ministerin Mayawati die Aufteilung Uttar Pradeshs in vier Einzelstaaten vor. Bevölkerung. Aufgrund der hohen Geburtenrate im Bundesstaat liegt das Bevölkerungswachstum über dem indischen Durchschnitt. Bevölkerung. brach mit der Einwanderung der Indoeuropäer die Vedische Zeit an, in der sich der Hinduismus entwickelte. *) Nach der Volkszählung 2011 neu gegründet, Zahlen liegen nicht vor. 26. Nach der Legende regierte hier der Gottkönig Rama von seiner Hauptstadt Ayodhya aus. 3 Millionen … Die beiden wurden 1979 wieder vereinigt und 1981 wieder getrennt. 300.000, die sich je zur Hälfte aus Migration und innerem Wachstum zusammensetzten, so MANN (1998). Das Thema spielte aber im Wahlkampf keine größere Rolle und die Wahl ging erneut für die BSP verloren. Nach der indischen Unabhängigkeit 1947 ging aus den United Provinces der Bundesstaat Uttar Pradesh hervor. Hierzu gehört etwa Bhojpuri, das insgesamt über 30 Millionen Sprecher im Osten Uttar Pradeshs und angrenzenden Gebieten hat. Mit knapp 200 Millionen Einwohnern ist Uttar Pradesh Indiens bevölkerungsreichster Bundesstaat und die bevölkerungsreichste subnationale Entität der Welt. Uttar Pradesh: Distrikt: Prayagraj: Lage: Koordinaten: 25° 27′ N, 81° 52′ O: Höhe: 100 m Fläche: 70,05 km² Einwohner: 1.168.385 (2011) Bevölkerungsdichte: 16.679 Ew./km² Website: prayagraj.nic.in 1877 wurde der Verwaltung auch das Gebiet Oudh unterstellt und die Provinzen erhielten ab 1902 den Namen Nordwestprovinzen. Uttar Pradesh ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 240.928 Quadratkilometer. Nur im äußersten Süden hat Uttar Pradesh Anteil am höhergelegenen Vindhya-Plateau. 62,25 % der Männer und 56,45 % … Ladakh • Jahrtausend v. Chr. Distrikt Hamirpur Bundesstaat Uttar Pradesh Division: Chitrakoot Verwaltungssitz: Hamirpur Fläche: 4021 km² Einwohner: 1.104.285 Website: Distrikt Hamirpur Das Oberhaus, der Legislative Council oder Vidhan Parishad, hat 100 Mitglieder, von denen 38 durch das Unterhaus, 36 durch die Kommunen des Bundesstaates, zehn durch den Gouverneur sowie jeweils acht durch Lehrer und Hochschulabsolventen bestimmt werden. Die Einwohnerzahl liegt bei 2.498.156 (2011). Zusätzlich ist Uttar Pradesh reich an Bodenschätzen wie Kalkstein, Kohle, Siliziumsand, Phosphor und Dolomit. Ein Großteil der Bevölkerung ist im land- … Seine Hauptaufgaben sind die Ernennung des Chief Ministers und dessen Beauftragung mit der Regierungsbildung. Die Bharatiya Janata Party stellts 47, die Kongresspartei 28 Abgeordnete. Uttar Pradesh: Division: Allahabad: Verwaltungssitz: Bela Pratapgarh: Fläche: 3717 km² Einwohner: 3.209.141 (2011) Bevölkerungsdichte: 863 Ew./km² Website: pratapgarh.nic.in Tripura • Die Gebiete des heutigen Uttar Pradesh wurden von der Britischen Ostindien-Kompagnie hauptsächlich zu Beginn des 19. Nach der Volkszählung 2011 sind 80 Prozent der Einwohner Uttar Pradeshs Hindus. westlicher Richtung. Am 6. Und anderswo auch. Telangana • Bevölkerung. Mai 1997 auf Anordnung der Regierung von Uttar Pradesh gegründet und aus Teilen des Distrikt Gonda geschaffen. 1902 wurden diese beiden Provinzen auch formell vereinigt und der Name in Vereinigte Provinzen von Agra und Avadh (United Provinces of Agra and Oudh, in Kurzform United Provinces) geändert. Der Chief Minister (Regierungschef) des Bundesstaates Uttar Pradesh, wird vom Parlament gewählt. Die zuvor regierende Bahujan Samaj Party verlor deutlich und kam nur auf 79 Sitze. Ab etwa 1200 gehörte Uttar Pradesh zum Sultanat von Delhi. Die Entfernungen nach Lakhnau, der Hauptstadt von Uttar Pradesh, oder nach Delhi betragen jeweils rund 260 km in südöstlicher bzw. Die Einwohnerdichte ist die vierthöchste aller indischen Bundesstaaten und liegt weit über dem Landesmittel von 382 Einwohnern pro … [28][29] Die Parlamentswahl in Uttar Pradesh ging für Mayawatis BSP verloren und an ihrer Stelle kam die rivalisierende Samajwadi Party an die Macht, die das Thema nicht weiter verfolgte. Madhya Bharat • Meghalaya • Die Hauptstadt Uttar Pradeshs ist Lucknow (Lakhnau), die am meisten gesprochene Sprache ist Hindi. Aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen kommt es innerhalb des Bundesstaates zu beachtlichen Klimavariationen. Ab einem Bestellwert von 30 € ist der Versand kostenlos. Das Projekt ist in den ländlichen Regionen von Uttar Pradesh und Gujarat basiert, in denen der Großteil der Bevölkerung mit Feuerholz kocht. Uttar Pradesh. - Städte und Dörfer der Welt Mit seinen knapp 200 Mio. Besonders hart trifft die neue Politik Muslime, die in Uttar Pradesh rund 20 Prozent der Bevölkerung stellen. Die Bevölkerungswachstumsrate im Zeitraum von 2001 bis 2011 betrug 21,69 %. Diese Seite wurde zuletzt am 6. Bis 1833 gehörten sie zu Bengalen, dann wurden auf dem Gebiet die Vereinigten Provinzen gebildet und die Stadt Agra zum ihrem Verwaltungssitz ernannt. Das Parlament Uttar Pradeshs hat seinen Sitz in Lucknow. Einwohnern ist er der bevölkerungsreichste Staat. Indiens längster und bedeutendster Strom, der Ganges, durchfließt Uttar Pradesh in Längsrichtung. Nach der indischen Unabhängigkeit wurde das Gebiet schließlich in Uttar Pradesh umbenannt, wodurch die schon zuvor gebräuchliche Abkürzung UP erhalten blieb. Laut der indischen Volkszählung 2011 beträgt die Einwohnerzahl Uttar Pradeshs 199.812.341. Diese Abhängigkeit führt zu erheblicher Verschmutzung in Räumen, was in Indien zu ca. Bevölkerung [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] Die … In den Distrikten Etawah, Banda und Lalitpur sind mittlerweile (2007) mehr als 1 Prozent der Schwangeren mit HIV infiziert.[32]. [25][26] Nach der indischen Verfassung muss für die Schaffung neuer Bundesstaaten ein Verfassungszusatz mit der Mehrheit des indischen Parlaments verabschiedet werden. [19] Das damit einhergehende relativ große politische Gewicht des Bundesstaats in der indischen Politik wurde traditionell insbesondere von den südindischen Bundesstaaten mit Besorgnis gesehen. Unsere Ziele in Uttar Pradesh. Mehr als die Hälfte der gesamten Kinderarbeiter/-innen des Landes arbeiten dort. Wäre Uttar Pradesh ein selbständiger Staat, würde er in der Liste der Länder mit der größten Einwohnerzahl zwischen Indonesien und Brasilien an fünfter Stelle kommen. war das Gebiet im Einflussbereich der Indus-Kultur. 73% der Bevölkerung sind in zugehörigen Berufen tätig. État Uttar Pradesh Lokalisierung : Land Indien, Staat Uttar Pradesh. Etwaa. Bundesstaat: Uttar Pradesh umfasst eine Fläche von rund 240928 km² und hat eine Bevölkerung von etwa 200 Millionen Einwohner. Bevölkerung. Der Zusammenhang zwischen sozialen Indikatoren wie Schulbildung, Kindersterblichkeit oder Lebenserwartung (nicht aber Einkommen) und Bevölkerungszunahme ist eklatant. Uttar Pradesh grenzt im Nordosten an Nepal und umschließt, gemeinsam mit dem Bundesstaat Haryana, das Unionsterritorium Delhi. Die Hauptstadt Uttar Pradeshs ist Lucknow (Lakhnau), die am meisten gesprochene Sprache ist Hindi. Uttar Pradesh ist ein indischer Bundesstaat und grenzt an Bihar im Osten, Jharkhand und Chhattisgarh im Südosten, Madhya Pradesh im Süden, Rajasthan im Südwesten, Haryana im Westen und Uttarakhand im Norden. Etwa 63% der Bevölkerung von Uttar Pradesh sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren. Date: 6 July 2017: Source: Own work, derived from data and maps of the Census of India Uttar Pradesh Religion Census 2011: Author: Furfur: Permission (Reusing this file) I, the … Nach der indischen Unabhängigkeit wurde das Gebiet in Uttar Pradesh umbenannt. Der Urbanisierungsgrad liegt damit unter dem gesamtindischen Durchschnitt von 31 Prozent. An der Spitze des Bundesstaats steht jedoch der vom indischen Präsidenten ernannte Gouverneur (Governor). Sie errang 224 von 403 Sitzen und verfügt damit über eine absolute Mehrheit. Mit knapp 200 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011) ist Uttar Pradesh Indiens bevölkerungsreichster Bundesstaat und die bevölkerungsreichste subnationale Entität der Welt. Mit über 38 Millionen Muslimen beheimatet Uttar Pradesh in absoluten Zahlen die größte muslimische Population aller indischer Bundesstaaten. Im Nordosten befindet sich die Landesgrenze zu Nepal. Die Hauptstadt Uttar … [21] Das Thema kam in den folgenden Jahrzehnten gelegentlich immer wieder auf, spielte aber in den politischen Debatten keine größere Rolle. Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Mizoram • Uttar Pradesh: Division: Jhansi: Verwaltungssitz: Lalitpur: Fläche: 5039 km² Einwohner: 1.221.592 (2011) Bevölkerungsdichte: 242 Ew./km² Website: lalitpur.nic.in On 9 November 2000, a new state, Uttarakhand, was carved out from the Himalayan hill region of Uttar Pradesh. [16][17] Im Jahr 1951 hatte Uttar Pradesh (damals noch mit dem späteren Uttarakhand) 60 Millionen Einwohner (16,7 % der indischen Bevölkerung),[18] im Jahr 2011 waren es 200 Millionen Einwohner (16,5 % der indischen Bevölkerung). Odisha • Von den Arbeitenden wurden 21.179.223 Personen (knapp ein Drittel) als gering arbeitend (marginal workers) klassifiziert. Der Bundesstaat Uttar Pradesh ist in 75 Distrikte unterteilt. Startseite » Indien entdecken » Uttar Pradesh. Karnataka • Puducherry, Ajmer • Die größte Anzahl an ST-Angehörigen lebt mitten in Indien im großen Madhya Pradesh (15 Millionen, 21 % der Einwohner); keine ST gibt es in drei Staaten und in drei Territorien (siehe unten). Seither spielten zwei kastenbasierten Regionalparteien eine führende Rolle: die Bahujan Samaj Party (BSP) vertrat die Dalits (Kastenlosen), und die Samajwadi Party (SP) hatte ihre Anhängerschaft vor allem unter niederen Kasten wie den Yadav und Ahir, die in der Kastenhierarchie nur knapp über den Dalits stehen, sowie den Muslimen. Die Einwohnerdichte ist die vierthöchste aller indischen Bundesstaaten und liegt weit über dem Landesmittel von 382 Einwohnern pro Quadratkilometer (zum Vergleich: in Deutschland leben 225 Menschen auf einem Quadratkilometer). Die Himalayaregion im Norden von Uttar Pradesh (von 300 m bis 5000 m) weist ein sehr schroffes und mannigfaltiges Gelände auf. Der Distrikt Lucknow (Hindi लखनऊ जिला) ist ein Distrikt des nordindischen Bundesstaats Uttar Pradesh. English: Percentage of Muslims in Uttar Pradesh according to the Census of India 2011 and districts. Gewalt gegen Christen erreicht in Uttar Pradesh einen Höhepunkt. Ebenfalls im Parlament vertreten waren die kleineren Regionalparteien Rashtriya Lok Dal, Peace Party, Quami Ekta Dal, Apna Dal und Ittehad-E-Millait Council, die Nationalist Congress Party sowie sechs Unabhängige. Bevölkerung Bearbeiten. Lakshadweep • Delhi • Die Wahl endete mit einem umfassenden Sieg der BJP, die eine Dreiviertelmehrheit der Mandate errag. Uttar Pradesh Madh y Pradesh Odisha Bihar Jhar khand Maharashtra Goa Andhra Pradesh West-bengalen Sikkim ga-land Manipur Meghalay Tripura Tamil Nadu Telangana Assam a r K r k Daman & Diu Dadar & N gar H Lakshadweep Andamanen & Nikobaren Chandigarh Pondicherry Bevölkerungswachstum 1991–2011 Bengaluru Ahmedabad Bhopal Gujara t Jammu & Kashmir y a - khand Na Mizoram a … Bundesstaat: Uttar Pradesh umfasst eine Fläche von rund 240928 km² und hat eine Bevölkerung von etwa 200 Millionen Einwohner. Kachchh • Die Bevölkerungswachstumsrate im Zeitraum von 2001 bis 2011 betrug 21,69 %. Kritisiert wurde vor allem, dass es überhaupt keine Debatte über die Vorschläge gegeben habe. 26. Jahrhunderts von den Mogulkaisern erworben. Coorg • Touristische Hauptattraktionen sind die Stadt Agra mit dem Mausoleum Taj Mahal und dem Agra Fort, sowie die heiligen Städte Varanasi und Fatehpur Sikri. [10] Ab etwa dem 4. Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu • Personen (14% der Gesamtbevölkerung). Westbengalen, Andamanen und Nikobaren • Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands per DHL. Bevölkerung. Und so scharte sie die Kastenlosen, die immerhin ein Fünftel der Bevölkerung von Uttar Pradesh und rund 25 Prozent der gesamten indischen Bevölkerung ausmachen, um … Dezember 1992 zerstörten militante Hindus die 400 Jahre alte Babri-Moschee in Ayodhya, um einen Tempel auf dem Gelände zu errichten. Sikkim • Bei der folgenden Wahl im Februar/März 2017 standen sich die BJP auf der einen Seite und eine Koalition aus Kongresspartei und Samajwadi Party gegenüber. Das Unterhaus, die Legislative Assembly oder Vidhan Sabha hat 404 Abgeordnete, von denen 403 alle fünf Jahre durch Direktwahl bestimmt und einer als Vertreter der anglo-indischen Minderheit vom Gouverneur ernannt wird. Bei der Volkszählung 2011 wurden 65.814.715 Personen (32,9 % der Gesamtbevölkerung) als erwerbstätig (workers) gezählt. Uttar Pradesh liegt im nördlichen Teil von Indien und gilt als Wiege des Hinduismus, Buddhismus und Jainismus. Die indischen Muslime sind hauptsächlich in den Bundesstaaten Uttar Pradesh, West Bengal, Bihar, Maharashtra, Assam, Jammu und Kaschmir, Karnataka und Kerala zu finden. Damit gehört er zu den einwohnerstärksten Distrikten Uttar Pradeshs. Die meisten Messen in Uttar Pradesh finden in Greater Noida statt. [21], Uttar Pradesh ist in 18 Divisionen unterteilt.[3]. Gemessen an der Fläche ist Uttar Pradesh mit 240.928 Quadratkilometern (etwa so viel wie das Vereinigte Königreich) der viertgrößte Bundesstaat Indiens. Arunachal Pradesh • In jüngster Zeit kam es im Bundesstaat wiederholt zu Zusammenstößen zwischen Hindus und Moslems. Unter diese Zahl fallen auch die Sprecher verschiedener eng mit dem Hindi verwandter Regionalsprachen, die von der indischen Regierung als Hindi-Dialekte klassifiziert werden. Bihar • Nach der indischen Volkszählung 2011 hat der Distrikt Jaunpur 4.494.204 Einwohner. Die Legislative des Bundesstaates Uttar Pradesh besteht aus einem Zweikammernparlament. Das Gebiet von Uttar Pradesh liegt in der Gangesebene, dem tiefgelegenen Flachland zwischen dem Himalaya im Norden und dem Hochland von Dekkan im Süden. Die letzte landesweite Datenerhebung (Volkszählung) im Jahr 2011 wurde noch auf Basis der Einteilung in 71 Distrikte durchgeführt. Der Distrikt Lalitpur (Hindi ललितपुर जिला) ist ein Distrikt des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh.Wirtschafts- und Verwaltungszentrum ist die etwa 140.000 Einwohner zählende Stadt Lalitpur.. Geographie. [14] Am 19. Kerala • Im Westen, von Uttar Pradesh und Haryana eingeschlossen, liegt ebenfalls das Hauptstadtterritorium Delhi. Während einige meinten, dass dieser letztlich der Popularität von Premierminister Narendra Modi zuzuschreiben sei,[13] äußerten andere die Ansicht, dass die Wahl Adityanaths zeige, dass die BJP einen stark polarisierenden Wahlkampf geführt habe und nun den aufgestachelten Emotionen der Hindu-Mehrheit Rechnung tragen müsse. Die Hauptstadt Uttar Pradeshs ist Lucknow, die am meisten gesprochene Sprache ist Hindi. Mit 829 Einwohnern pro Quadratkilometer ist Uttar Pradesh sehr dicht besiedelt. Allein im September wurden in Uttar Pradesh 25 Fälle antichristlicher Gewalt, darunter 20 allein in Jaunpur. **) Nach der Volkszählung 2011 durch Abspaltung neuer Distrikte verkleinert, Zahlen beziehen sich auf den Distrikt in den Grenzen von 2011. Die Gangesebene im Herzen des Bundesstaates hat einen äußerst fruchtbaren Boden und wird von zahlreichen Flüssen und Seen durchzogen. Indiens größter Unionsstaat: Hindu-Hardliner für Uttar Pradesh. Höchster Gerichtshof Uttar Pradeshs ist der Allahabad High Court mit Sitz in Prayagraj. Im Westen, von Uttar Pradesh und Haryana eingeschlossen, liegt ebenfalls das Hauptstadtterritorium Delhi. Die Politik in Uttar Pradesh wurde in den Anfangsjahrzehnten der indischen Republik von der Kongresspartei dominiert. 15.967.953 (24,3 %) von diesen waren Frauen. 3% Mongolen und andere Ethnien. Die Einwohnerdichte ist die vierthöchste aller indischen Bundesstaaten und liegt weit über dem Landesmittel von 382 Einwohnern pro … Uttar Pradesh: Verwaltungssitz: Kanpur: Fläche: 3155 km² Einwohner: 4.581.268 (2011) Bevölkerungsdichte: 1.452 Ew./km² [2] Im Juli 2012 wurde er wieder in Kanpur Dehat zurückbenannt. Bevölkerung Bei der Volkszählung 2011 hatte Rampur 325.313 Einwohner, von denen sind 169,681 männlich und 155,632 weiblich sind. Deutsch: Prozentsatz an muslimischer Bevölkerung in Uttar Pradesh nach Distrikten und nach dem Zensus 2011. Jammu und Kashmir • Vor der Parlamentswahl 2017 kündigte Mayawati erneut im Wahlprogramm ihrer Partei an, dass sie das Projekt im Falle ihres Wahlsieges wieder aufgreifen werde. Die Regierung von Uttar Pradesh beschloss, den Distrikt Kanpur Dehat am 1. Zudem zählt es zu den wirtschaftlich schwächsten Bundesstaaten Indiens, mit einer stark landwirtschaftlich geprägten Industrie. Der Distrikt Hamirpur (Hindi हमीरपुर जिला) ist ein überwiegend ländlicher Distrikt in der ehemaligen historischen Region Bundelkhand im Süden des indischen Bundesstaats Uttar Pradesh.Verwaltungszentrum ist die ca. Uttarakhand • [5] Die Fertilitätsrate betrug 2,64 Kinder pro Frau (Stand: 2016) während der indische Durchschnitt im selben Jahr bei 2,23 Kindern lag.[6]. Die 3 größten Städte in Uttar Pradesh nach Bevölkerungszahl sind Prayagraj mit circa 5954391, Lakhnau mit circa 2800000 und Kanpur mit circa 2701324 Einwohner. Rajasthan • Bombay • Nach NAGPAUL (1988) waren 1981 rund ein Drittel der Bevölkerung außerhalb Delhis geboren. Anglisierte, veraltete oder nichtoffizielle Bezeichnungen stehen in Klammern. Die Einwohnerzahl liegt bei 1.796.184 (2011). November 2011 verabschiedete das Parlament von Uttar Pradesh, in dem Mayawatis Bahujan Samaj Party (BSP) über die Mehrheit verfügte, eine Resolution, in der die Aufteilung Uttar Pradeshs entsprechend Mayawatis Vorschlag gefordert wurde. Im Juli 2012 wurde er wieder in Kanpur Dehat zurückbenannt. Zudem zählt es zu den wirtschaftlich schwächsten Bundesstaaten Indiens, mit einer stark landwirtschaftlich geprägten Industrie. Im Nordosten befindet sich die Landesgrenze zu Nepal. Mit knapp 200 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011) ist Uttar Pradesh Indiens bevölkerungsreichster Bundesstaat und die bevölkerungsreichste subnationale Entität der Welt.